Videos, Bücher, Online-Seminare für Trainerinnen und Trainer, unser Online-Shop!

Fußballtraining: Schnittstellenbälle durch die 4er-Kette gezielt trainieren

Fußballtraining mit System – Pässe durch die Vierer-Kettte

So knackt man eine 4er-Kette: Eine tolle Vorübung und eine darauf aufbauende Torschussübung.

Vorübung: Endlos-Kombination für 5 Spieler über 9er und 10:
(Anm.: Dies ist eine vorbereitende Übung zur folgenden Torschussübung über 10er und 9er)

Fußballtraining: Schnittstellenbälle (Gassenbälle) durch die 4er-Ketter gezielt trainieren Fußballtraining: Schnittstellenbälle (Gassenbälle) durch die 4er-Ketter gezielt trainieren

Ablauf:

  1. 6er passt steil zum 9er, der vorher eine Lauffinte zur Seite macht und
  2. den Ball in der Bewegung zum 11er passt – der 9er läuft dann zum nächsten (gelben) Hütchen.
  3. 11er passt zum 10
  4. 10er passt zurück zur Position 6 und nimmt die Rolle des 9ers ein.
  5. 11er und 6er wechseln die Position.
  6. Dann dasselbe über die linke Seite: 11er- 10er (Mitte) – 8er(links)  – 9er(sprintet entgegen) – 11er – Positionswechsel von 11er und 8er.

Coaching Tipps:

  • Nach Möglichkeit direktes Spiel, aber auch 2 Kontakte erlaubt, wenn nötig
  • 10er und 9er wechseln ständig die Seite und laufen sich sinnvoll im Raum vor der 4er-Kette frei.
  • Lauffinten einsetzen
  • Der Zuspieler auf der 6er-Position wechselt mit dem Außenspieler (11er oder 8er, wenn er den Ball zurückgespielt bekommt.
  • Es kann auch ein weiterer Spieler am Starthütchen stehen, der dann den Ball vom 9er oder 10er annimmt, bevor er die nächste Kombination startet.

Variationen:

  • Passkombinationen variieren
  • Abstände größer oder kleiner
  • Weitere Hütchen als Gegenspieler platzieren
  • Gegenspieler (Orientierung, halbaktiv) einsetzen

Zielübung: Endlos-Kombination über 9er und 10er mit Torschuss.

Anm.: zunächst nur über rechts, dann über links und in der dritten Stufe beidseitig.

Fußballübung: Torschuss über 9er und 10er

Ablauf über die rechte Seite:

  1. 6er passt steil zum 9er, der vorher eine Lauffinte zur Seite macht
  2. 9er passt den Ball in der Bewegung zum 11er und sprintet zur Seite weg, beobachtet den Pass auf 10er und sprintet in den Strafraum zum Schnittstellenball.
  3. 11er passt zum 10er
  4. 10er passt durch die Schnittstelle in den Lauf zum 9 und nimmt die Rolle des 9ers ein.
  5. 9er schießt aufs Tor und dribbelt zum Anfang der Gruppe (Position 6) – TW wirft den Ball evtl. zum Schützen
  6. 11er wechselt zur Position 10 und 6er zur Position 11.
  7. Dann derselbe Ablauf über den nächsten 6er.

Coaching Punkte:

  • Sinnvoll freilaufen und Lauffinten einsetzen
  • Den letzten Pass durch die Schnittstelle am besten diagonal spielen (ist schwerer zu verteidigen)
  • Schnelle Positionswechsel (6er zur 8er-Position, 8er zur 10er-Position)

Variationen

  • 11er passt direkt in den Lauf zum 9er
  • 6er sprintet auch vor, 10er lässt auf 6er klatschen, der dann den Schnittstellenball zum 9er spielt.
  • Variation für mindestens 16 Spieler: 10er folgt seinem Pass in den Raum und die nächste 2 Spieler gehen in die Position 9 und 10.

Hier gibt es weitere Fussball-Übungen in DVDs:

Hier gibt es weitere Fussball-Übungen als CoachCenter eVideos:

 Zum Soccer-Webshop

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen