Folge uns auf YouTube! Taktik, Übungen, Analysen!

Fußballfitness – 3 kleine Spielformen für hochintensive Belastungen

Große und mittlere Spielformen aus dem Konzept der Fußball-Periodisierung haben wir bereits vorgestellt. Nun folgt der letzte Teil, die kleinen Spielformen. Zu den kleinen Spielformen zählen Spielformen im 2 gegen 2 und 3 gegen 3. Kleine Spielformen beinhalten hochintensive Belastungen.

Diese Belastungen können die Spieler nur für eine kurze Zeit erhalten, daher ist besonders das Belastungs-Pausen-Verhältnis in kleinen Spielformen besonders zu beachten.


Fußballfitness und Periodisierung – Teil 3

Bewertung 5 Sterne

Der dritte Teil der erfolgreichen Heftreihe „Fußballfitness und Periodisierung“ befasst sich mit dem Thema „Ausdauertraining mit Kleinspielformen“. 70 Spielformen für 8 – 18 Feldspieler.


Im folgenden Artikel zeigen wir kleine Spielformen für 8, 11 und 18 Spieler. Die Spielformen stammen aus dem Heft/eBook Fußballfitness und Periodisierung – Teil 3 von Thomas Kettner.

“Der größte Feind eines Fußballspielers ist die Müdigkeit” – Raymond Verheijen

Spiel 2 vs 2 auf 2 Tore, bzw. 2 Minitore (8 Spieler)

2 gegen 2 - kleine Spielformen - 8 Spieler
Spiel 2 vs 2 auf 2 Tore, bzw. 2 Minitore (8 Spieler)

Organisation & Ablauf:

2 Spielfelder: Feld A: 22 x 32m mit 2 Großtoren. Feld B: 12 x 26m mit 2 Minitoren. 4 Mannschaften (Rot, Blau, Gelb und Weiß) mit je 2 Spieler einteilen. 2 Torhüter in die Großtore. Spieldauer: 50 – 90´´, Pausen: 1 ½´ – 2´, Wiederholungen: 3 – 6, Serien: 2 – 3 (mit 2 – 4´ Serienpause).

  1. Feld A: Spiel 2 vs 2 (Rot vs Blau) mit 2 Torhüter auf Tore.
  2. Feld B: Spiel 2 vs 2 (Gelb vs Weiß) auf 2 Minitore.
  3. Spiel mit Abseits! Abseitslinie ist die Mittellinie.
  4. Bei Torerfolg bleibt das Team in Ballbesitz und eröffnet neu von hinten.
  5. Bei Ausball (Seiten- und Toraus) immer von hinten heraus neu aufbauen.
  6. Turnierform (jeder gegen jeden) und zudem zwischen den Spielfeldern mehrmals wechseln.

Praxisbeispiel:

  • Spieldauer: 50´´. 6 Durchgänge: 3 x 3 x auf die Großtore und 3 x 3 x auf die Minitor. Belastung pro Spieler: 18 x 50´´ = 15´
  • Nach jedem Spiel eine Pause von 1 ½´
  • Zeitbedarf in der Trainingsplanung: 45´

Variation:

  • Spiel ohne Abseits

Spiel 2 vs 2 auf 2 Großtore (11 Spieler)

2 gegen 2 - kleine Spielformen - 11 Spieler
Spiel 2 vs 2 auf 2 Großtore (11 Spieler)

Organisation & Ablauf:

Spielfeld: 22 x 32m mit 2 Großtoren. 2 Mannschaften einteilen. Rot mit 6 Spielern und Blau mit 5 Spieler. Die Spieler der Unterzahlmannschaft (hier Blau) von 1-5 durchnummerieren. 2 Torhüter in die Großtore. Spiel-dauer: 50 – 90´´, Pausen: 1 ½´ – 2´, Wiederholungen: 3 – 6, Serien: 2 – 3 (mit 2 – 4´ Serienpause).

  1. Spiel 2 vs 2 mit 2 Torhüter auf Tore.
  2. Die Spieler mit den Nummern 1 + 2 beginnen. Die anderen Spieler pausieren.
  3. Mit Abseits! Abseitslinie ist die Mittellinie.
  4. Bei Torerfolg bleibt das Team in Ballbesitz und eröffnet neu von hinten.
  5. Bei Ausball (Seiten- und Toraus) immer von hinten heraus neu aufbauen.
  6. Unterzahlmannschaft spielt mit: 1+2 / 3+4 / 5+1 / 2+3 / 4+5 / 1+3 / 2+5 / 1+4 / 5+3 / 4+2
  7. Im zweiten Durchgang wechselt 1 Spieler von Rot zu Blau. Nun ist Rot die Unterzahlmannschaft!

Praxisbeispiel:

  • Spieldauer: 50´´
  • 1 Durchgang bedeutet 4 Spiele Überzahlteam und 4 Spiele Unterzahlteam
  • 4 Durchgänge (5 + 4 + 5 + 4 = 12 Spiele). Belastung pro Spieler: 18 x 50´´ = 15´
  • Zeitbedarf in der Trainingsplanung: 45´

Variation:

  • Spiel ohne Abseits

Spiel 3 vs 3 im doppelten STR, bzw. auf Minitore (18 Spieler)

Spiel 3 vs 3 im doppelten STR, bzw. auf Minitore (18 Spieler)

Organisation & Ablauf:

2 Spielfelder: Feld A: 30 x 32m mit 2 Großtoren. Feld B: 15 x 30m mit 2 Minitoren. 3 Mannschaften (Rot, Blau und Gelb) mit je 6 Spieler einteilen. Jede Mannschaft nochmals in zwei 3er-Gruppen teilen. 2 Torhüter in die Großtore. Spieldauer: 2 – 4´, Pausen: 1 ½´ – 4´, Wiederholungen: 3 – 4, Serien: 1 – 2 (mit 4´ Serienpause).

  1. Feld A: Spiel 3 vs 3 (Rot vs Blau) mit 2 Torhüter auf Tore.
  2. Feld B: Spiel 3 vs 3 (Rot vs Blau auf 2 Minitore.
  3. Die dritte Mannschaft (hier Gelb) pausiert.
  4. Spiel mit Abseits! Abseitslinie ist die Mittellinie.
  5. Bei Torerfolg bleibt das Team in Ballbesitz und eröffnet neu von hinten.
  6. Bei Ausball (Seiten- und Toraus) immer von hinten heraus neu aufbauen.
  7. Nächste Partien: Rot vs Gelb, danach dann Gelb vs Blau….
  8. 3 Partien (jedes Team 2x Spiel und 1x Pause) entsprechen 1 Durchgang.
  9. Nach einigen Durchgängen die Paarungen ändern.

Praxisbeispiel:

  • Spieldauer: 1 ½´. 6 Durchgänge: 3 x 2 x auf die Großtore und 3 x 2 x auf die Minitor.
  • Belastung pro Spieler: 12 x 1 ½´ = 15´
  • Zeitbedarf in der Trainingsplanung: 40´

Wenn Ihr mehr Infos zum Thema haben möchtet haben wir folgende Links für euch


Fußballfitness und Periodisierung – Teil 3

Bewertung 5 Sterne

Der dritte Teil der erfolgreichen Heftreihe „Fußballfitness und Periodisierung“ befasst sich mit dem Thema „Ausdauertraining mit Kleinspielformen“. 70 Spielformen für 8 – 18 Feldspieler.


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen