Folge uns auf YouTube! Taktik, Übungen, Analysen!

Kreativen Fußball fördern – 2 Chaos-Spielformen

Ein 4 gegen 4 hat vermutlich jeder schon mehr als einmal gespielt. Die Spieler haben viele Ballkontakte, müssen in kürzester Zeit Entscheidungen treffen und sie werden für jeden Fehler bestraft. Irgendwann spielen sich aber auch in diesem Spiel Automatismen ein. Die Spieler kennen die Ausgangslage, erkennen am Feldaufbau einen Teil des Trainingsinhaltes usw… Wie wäres es wenn du die Spieler einmal auf einer ganz neuen Art und Weise forderst?


Chaos-Spielformen

Bewertung 5 Sterne

Matthias Nowak stellt in diesem eBook 10 Chaos-Spielformen und 9 Spielkombis vor, die jedem Trainer ein Hilfsmittel an die Hand geben, ein Team noch schneller, noch effektiver, noch kreativer zu machen, um somit noch erfolgreicher Fußball zu spielen.


Im heutigen Artikel stellen wir dir 2 Chaos-Spielformen aus dem Buch von Matthias Nowak vor. Die Spielformen setzen hohe kognitive Leistungen voraus und vermitteln ein umfangreiches – eigenes – Bewegungsrepertoire, und zwar schon im Rahmen der Nachwuchsarbeit.

“Uno – Dos – Tres” – 4 gegen 4 bis 7 gegen 7

Chaos-Spielform - Umschaltspiel
Chaos-Spielform “Uno – Dos – Tres”

Organisation und Ablauf:

  • Ein 55 x 35m großes Feld mit je 2 Toren oder auf 4 Minitore spielen.
  • Freies Spiel, das Spiel wird durch drei Ansagen des Trainers gelenkt: 1) “Uno” bedeutet, dass der ballbesitzende Spieler den Ball sofort “aufgeben muss”. Er schießt den Ball zum Trainer/in ein seitliches Tor etc. Gleichzeitig schnappt sich das andere Team schnellstmöglich einen der 6 andersfarbigen/artigen Bällen, die an der Seitenlinie (auf jeder Seite 3 Bälle) – vorne – mittig – hinten – abgelegt sind. 2) “Dos” bedeuet, dass die Spielrichtung sofort getauscht wird. Team A spielt jetzt nicht mehr von rechts nach links, sondern von links nach rechts. Für Team B gilt entsprechendes. 3) “Tres” bedeutet, dass der Ball aufgegeben wird (Uno) und gleichzeitig die Spielrichtung ausgetauscht wird (dos). Beispiel: Team A hat Ballbesitz, muss entsprechend den Ball sofort aufgeben. Team B schnappt sich schnellstmöglich einen neuen Ball und spielt entsprechend in die neue Spielrichtung.

Variationen:

  • Bei Minitoren, Spiel auf diagonale Tore. Zudem können dann durch Leibchen die Tore gekennzeichnet und innerhalb des Spiels gewechselt werden
  • Keine Ansagen mehr, der Trainer gibt optische Zeichen, die die Ansagen Uno/dos/tres ersetzen. Zum Beispiel: „Uno“ – rechter Arm hoch, „Dos“ – beide Arme hoch, „Tres“ – beide Arme zur Seite.
  • Seien Sie bei der Wahl der Zeichen kreativ und abwechslungsreich.

Lerninhalte:

  • Scanfähigkeit
  • Inhibitionsfähigkeit
  • kognitive Flexibilität
  • Kreativität
  • Arbeitsgedächtnis
  • Simultanverarbeitung

“Two and one” – im 4 gegen 4 bis 7 gegen 7

Chaos - Spielform - Handlungsschnelligkeit
Chaos-Spielform “Two and one”

Organisation und Ablauf:

Ein 55 x 35 Meter großes Spielfeld mit 4 Minitoren mit dem Pflichtkontakt‐
Rhythmus 2‐1‐2‐1 etc. Der erste Spieler spielt direkt, der zweite mit 2 Kontakten,
dann wieder direkt und 2 Kontakte, usw.

Variationen:

  • Kontakte müssen laut beim Passen wie folgt aufaddiert werden
  • Beim Zwei-Kontakter +1 und bei direkten Pässen +2
  • Der Passgeber muss bei seinem Pass immer den Namen des vorherigen Passgebers bennen

Lerninhalte:

  • Kurzzeitgedächtnis
  • Arbeitsgedächtnis
  • Inhibitionsfähigkeit
  • kognitive Flexibilität
  • Kreativität
  • Simultanverarbeitung
  • Scanfähigkeit

Chaos-Spielformen

Bewertung 5 Sterne

Matthias Nowak stellt in diesem eBook 10 Chaos-Spielformen und 9 Spielkombis vor, die jedem Trainer ein Hilfsmittel an die Hand geben, ein Team noch schneller, noch effektiver, noch kreativer zu machen, um somit noch erfolgreicher Fußball zu spielen.


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen