Folge uns auf YouTube! Taktik, Übungen, Analysen!

Hyballas Gegenpressing – 2 Spielformen im Video

Gegenpressing ist heutzutage in aller Munde. Viele verbinden das Gegenpressing mit dem Spielstil von Liverpool oder Leipzig und nur wenige denken bei dem Begriff an Usain Bolt oder ein Iglu. Die schnelle Rückeroberung des Balls kann zu großartigen Torchancen führen. Allerdings zählt Gegenpressing auch zu den Umschaltmomenten und ist in diesem Sinne mit hektischen Spielphasen und Drucksituationen verbunden. Um diese Situationen bestmöglich zu meistern, benötigt es einer schnellen Kommunikation auf dem Spielfeld.

In “Hyballas Gegenpressing” stellt Peter Hyballa leistungsststarke Begriffe wie z.B. “Usain Bolt” oder “Iglu” vor. Diese Begriffe helfen für eine schnelle Kommunikation mit den Spielern. Wie genau das aussieht, erfahrt ihr in unseren Videos.


Hyballas Gegenpressing

Hyballas Gegenpressing

Bewertung 5 Sterne

Peter Hyballa zeigt eindrucksvolles Gegenpressing mit leidenschaftlichem Detail-Coaching und wie er mit Spielern durch leistungsstarke Schlagwörter kommuniziert


3v1 Felderwechsel

Organisation:

  • 3 Felder von 5 x 5 Metern (oder kleiner) nebeneinander aufbauen.
  • Ausreichend Bälle beim Zuspieler außerhalb der Felder platzieren.
  • Markierungswesten für die Verteidiger (Das Halten in der Hand ist ausreichend).
  • 3 Spieler im ersten Feld, 2 Spieler im zweiten Feld und 1 Spieler im dritten Feld.
  • Drei Verteidiger stehen direkt außerhalb des Feldes bereit und sprinten abwechselnd ins jeweilige Feld.

Ablauf:

  1. Sobald der Trainer den ersten Ball ins Feld spielt, übt der erste Verteidiger vollen Druck auf den Ball aus.
  2. Wenn er den Ball aus dem Quadrat schießt, erhält der Verteidiger 1 Punkt.
  3. Danach spielt der Trainer sofort den nächsten Ball ins zweite Feld und der zweite Verteidiger sprintet ins mittlere Quadrat. Der erste Spieler verlässt dann das erste Feld wieder.
  4. Die 3er-Gruppe erhält 1 Punkt, wenn sie den Ball für eine bestimmte Zeit oder Anzahl von Pässen im Ballbesitz hält.
  5. Dabei darf sie den Ball auch ins nächste Quadrat passen und 2 Spieler zum 3 gegen 1 nachrücken.
  6. Dies gilt auch für das dritte Quadrat.
  7. Nach 30-45 Sekunden kommen 3 andere Spieler nach außen und attackieren.

Angriff mit wechselnder Spielerzahl

Organisation:

  • Feld von 20×15 Metern (auf Spielerniveau anpassen).
  • Zwei große Tore mit Torhütern.
  • Neben jedem Tor befinden sich fünf Spieler einer Mannschaft.
  • Ausreichend Bälle beim Trainer.

Ablauf:

  1. Der Trainer gibt die Anzahl der Spieler jeder Seite an, die gegeneinander spielen, z.B. 1 gegen 2, 1 gegen 4, 4 gegen 1, 3 gegen 3 usw.
  2. Dabei ist die erste Zahl Rot und die zweite Zahl Blau.
  3. Es sprinten immer so viele Spieler ins Feld wie genannt werden und versuchen, so schnell wie möglich ein Tor zu schießen.
  4. Die Spieler sprinten nach ihrem Spiel sofort aus dem Spielfeld.

Hyballas Gegenpressing

Hyballas Gegenpressing

Bewertung 5 Sterne

Peter Hyballa zeigt eindrucksvolles Gegenpressing mit leidenschaftlichem Detail-Coaching und wie er mit Spielern durch leistungsstarke Schlagwörter kommuniziert


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen