Fußballübung für junge Spieler – Dribbel-Pass-Parcour

Bei dieser Fußballübung wir das Dribbeln und Passen gezielt trainiert. Die Übung erfolgt in kleineren Gruppen von bis zu 5 Spielern und trainiert außerdem beide Spielfüße.

Organisation

Im Rechteck 25 x 25m die Übung mehrfach – wie in der Abbildung – je nach Gruppengröße aufbauen. Der Dribbelbereich liegt einmal links und einmal rechts (Beidfüßigkeit trainieren), höchstens 5 Spieler pro Team.

Ablauf

  • Die beiden ersten Spieler (A) dribbeln mit der Innenseite durch den Zick-Zack und passen auf der linken Seite mit rechts und auf der rechten Seite mit links zu B.
  • B passt nach kurzem Dribbling durch die beiden blauen Hütchentore zu C (Abstand 6- 8 Meter).
  • C kontrolliert den Ball und dribbelt ans Ende der Gruppe.
  • Für jeden gezielten Pass durch die blauen Hütchentore bekommt das Team einen Punkt.
  • Nach 3 Minuten wird gewechselt.
  • Welches Team hat insgesamt die meisten Punkte?

Coaching Tipp:

  • Als Orientierung dienen die gelben Hütchen (Innen ist Links) und die roten Hütchen (Innen ist Rechts)
Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen