Fußballtraining – Das Spiel beherrschen wie Xavi, Iniesta und Kroos (2)

So verbesserst du die Wahrnehmung und Orientierung deiner Spieler auf dem Platz. Um gute Entscheidungen für die eigene Mannschaft treffen zu können, müssen Spieler ständig Situationen erkennen und richtig einschätzen. In dieser Übung kommt es nach der Orientierungsaufgabe zu einer 1 gegen 1 Situation.

Übung zur Orientierung mit anschließendem 1 gegen 1

Durchführung

  • Die Spieler sind in zwei Teams zu jeweils drei Spielern aufgeteilt (vgl. Team GELB und Team WEISS).
  • Dabei positionieren sich die drei Spieler an drei unterschiedlichen Startpositionen.
  • Die Spieler A stehen mit einem eigenen Ball an einer Startposition.
  • Die Spieler B stehen ohne Ball außen vor einem Aktionsfeld (vgl. Feld GELB und WEISS)
  • und die Spieler C positionieren sich hinter einem Spielfeld mit Minitoren (vgl. Feld BLAU) und halten jeweils zwei farblich unterschiedliche Markierungshütchen in den Händen.
  • Die Spieler A starten zeitgleich und beide Gruppen führen eine Passfolge mit anschließenden Zweikampfsituationen durch.
  • Der Spieler A dribbelt kurz an (vgl. 1) und passt den Ball in das diagonal versetzte Feld (vgl. 2), in welches sich Spieler B hineinbewegt (vgl. 3), um den Pass in Richtung Feld BLAU zu verarbeiten.
  • Spieler C hält während des Zuspiels in das Feld (vgl. 2) ein farbliches Hütchen hoch (vgl. 4).
  • Spieler B versucht, dieses Signal durch einen Schulterblick wahrzunehmen und die angezeigte Farbe zu benennen (vgl. 5).
  • Im Anschluss dribbelt Spieler B in das Feld BLAU (vgl. 6) und die Spieler B und C (vgl. 7) versuchen im 1 gegen 1 einen Treffer auf die Minitore A und B zu erzielen (vgl. 8).
  • Der Ablauf kann als Wettkampf organisiert werden. Die Teams versuchen möglichst viele Treffer in die Minitore zu realisieren.

Die erste Lektion, die ich bei Barcelona gelernt habe, war mit dem Kopf oben zu spielen.

Xavi – vierfacher Sieger der Champions League

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen