Folge uns auf YouTube! Taktik, Übungen, Analysen!

Angriffsfußball – 2 komplexe Trainingsformen

Die Fußballfans auf der ganzen Welt lieben den Offensivfußball mit schnellen Kombinationen, spektakulären Dribblings und schönen Toren. Der DFB legt bei der Förderung des Fußballnachwuchses großen Wert auf die Entwicklung offensiver Qualitäten. Norbert Elgert und Peter Schreiner beschäftigen sich seit vielen Jahren mit der Entwicklung von Trainingsprogrammen zur Verbesserung des Offensivspiels. Daraus entstanden auch die eBooks/ Hefte Die Kunst des Angriffsfußball.

Im ersten Teil der Reihe geht es um Trainingsformen zum Direktspiel, blitzschnellem Kombinieren und erfolgreichem Angreifen. Es werden komplexe Übungsformen zur Verbesserung des technisch- taktischen Verhaltens präsentiert. Aufbauend darauf präsentieren wir demnächst auch die weiteren Teile. Seit gespannt!

“Wenn du mit dem Ball kämpfst, wie sollst du dann mit dem Gegner kämpfen?” – Norbert Elgert

Spiel über den Dritten/Kreuzen

Spiel über den Dritten/Kreuzen - Norbert Elgert - Schalke 04
Spiel über den Dritten/Kreuzen

Übungsablauf:

  • A spielt zu B und läuft auf ihn zu
  • B passt zurück zu A und stellt sich hinter der Gruppe C an
  • C sprintet im richtigen Augenblick in den Raum zum Pass von A
  • A passt den Ball in den Lauf von C, sprintet zum Hütchen und nimmt den Platz von B ein
  • C spielt direkt zu D und bietet sich zum Wandspiel mit D an
  • D spielt den Ball in den Lauf von C (Wandspiel) und stell sich hinter der Gruppe E an
  • E sprintet im richtigen Augenblick in den Raum zum Pass von C
  • C spielt den Ball in den Raum zu E, sprintet zum Hütchen und nimmt den Platz von D ein
  • E nimmt den Ball an und mit und dribbelt zur Position A

Hinweis:

Die Spieler lernen und verbessern in dieser Trainingsform das „Spiel über den dritten Mann” und das im modernen Fußball so wichtige „Kreuzen” zweier Sturmspitzen vor einer Abwehrreihe. Es wird ganz besonders auch das Zusammenspiel und das abgestimmte Laufverhalten der beteiligten Spieler verbessert.

Spiel in die Tiefe (eine Startposition)

Spiel in die Tiefe - Norbert Elgert - Schalke 04
Spiel in die Tiefe (eine Startposition)

Übungsablauf:

  • A1 spielt zu B1 und läuft zur Position von C1
  • B1 lässt auf C1 tropfen und bietet sich zum Wandspiel mit D1 an
  • C1 spielt diagonal zu D1 und nimmt die Position von B1 ein
  • D1 spielt ein Wandspiel mit B1
  • B1 spielt ein in den Lauf von D1 und nimmt die Position von D1 ein
  • D1 spielt zu A2 und läuft zur Position A
  • A2 passt diagonal zu B2 und läuft zur Position C2
  • B2 lässt auf C2 tropfen und läuft zur Position D2
  • C2 spielt diagonal zu D2 und nimmt die Position von B2 ein
  • D2 spielt ein Wandspiel mit B2
  • B2 spielt in den Lauf von D2 und nimmt die Position von D2 ein
  • D2 passt zu A1, der diese Position am Hütchen eingenommen hat und läuft ebenfalls zur Position A

Hinweis:

Dies ist eine Übung zum Spiel in die Tiefe. Der Startspieler A1 überschlägt eine Reihe (bzw. einen Spieler – hier: C1). C1 kommt entgegen und fordert den Ball von A, dieser spielt aber zu B1 und überschlägt C1. B1 lässt auf C1 prallen und spielt anschließend ein Wandspiel mit D1, der den Ball zurück zur Position A spielt. Die Übung wird dann über die andere Seite fortgesetzt, jeder geht eine Station weiter.

Weitere Trainingsformen zum Angriffsfußball

Auf unserem YouTube-Channel haben wir eine große Playlist zur Kunst des Angriffsfußballs für euch bereitgestellt. Über den Link gelangt ihr direkt zu den Trainingsformen. Wir freuen uns über jeden Besucher.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen