Folge uns auf YouTube! Taktik, Übungen, Analysen!

Trainingsauftakt – 2 interessante Trainingsformen aus der 2. Bundesliga!

Heutzutage können wir besonders zum Trainingsauftakt viele professionelle Trainingseinheiten über YouTube verfolgen. In der vergangenen Woche wurden einige Trainingseinheiten aus der 2.Bundesliga gestreamt. Für uns Trainerinnen und Trainer bieten diese Videos eine Chance, um neue Einblicke zu erhalten. Die Trainingsformen können analysiert werden und die Coachings können neuen Input hervorbringen.

Im folgenden Artikel haben wir 2 interessante Trainingsformen vom 1. FC Nürnberg und Hannover 96 für euch aufbereitet. Der 1. FC Nürnberg zeigt ein Rondo mit genialen Provokationsregeln, um die Spieler dauerhaft in eine offene Spielstellung zu bringen. Hannover 96 spielt eine komplexe Passform zum Spiel über den Dritten.

Weitere Trainingsformen zum Thema Rondo oder Passen findet ihr in der Verlinkungen.


Mit Rondos und Spielformen Schwerpunkte trainieren

Bewertung 5 Sterne

Mit 50 Rondos ein motivierendes Wahrnehmungs- und Entscheidungstraining gestalten: Orientierung & Wahrnehmung, Antizipieren & Reagieren, optimale Entscheidungen, präzise Ausführung.


Rondo – 1. FC Nürnberg

Rondo - 1. FC Nürnberg
Rondo – 1.FC Nürnberg

Ablauf:

  • Es wird 6 gegen 2 gespielt.
  • Kein Spielraum (Ist der Ball über der Auslinie = Fehler).
  • Pässe hinter dem Standbein rum gelten als Fehler.
  • 2 flache Pässe durch die Schnittstelle der Verteidiger ergeben eine Extrarunde.
  • 20 Kontakte sind ebenfalls eine Extrarunde.
  • Der erste Ball darf durch die Mitte gespielt werden, darf dann aber abgefangen werden. Ist der Pass durch die Schnittstelle gespielt, zählt er als einmal durchgespielt. Wird der Ball abgefangen, wird der erste Ball erneut gespielt.
  • Der erste Ball außen vorbei darf nicht abgefangen werden.
  • Klare Tunnel ergeben eine Extrarunde.

Hinweis:

Das interessante an diesem Rondo ist aus offensiver Sicht die Standbein-Regel. Sie provoziert dauerhaft eine offene Spielstellung. Aus defensiver Sicht ist der erste Pass sehr interessant. Er zwingt die Verteidiger dazu schnellstmöglich das Zentrum zu schließen.

Das Rondo seht ihr im folgendem Video in den Minuten 38:25 bis 52:40. Zu Beginn des Videos ist das Coaching von Tobias Schweinsteiger schön zu verfolgen.

Spiel über den Dritten – Hannover 96

Spiel über den Dritten - Hannover 96
Spiel über den Dritten – Hannover 96

Organisation & Ablauf:

10 -14 Spieler, 6 Hütchen, 2 Dummys, Bälle

  • A spielt zu C und hinterläuft diesen. (Hinweis: C macht eine Auftaktbewegung “Gehen und Kommen”)
  • B läuft frühzeitig los und kreuzt vor A.
  • C lässt den Ball auf den entgegenkommenden B klatschen.
  • B spielt in die Tiefe zu D.
  • D spielt einen Querpass zu A.
  • A nimmt den Ball mit und spielt in die Tiefe zu E.
  • E beginnt einen neuen Durchgang über die andere Seite.
  • Die zentralen Spieler an den Dummys bleiben auf ihren Positionen. Die anderen Positionswechsel sind in rot markiert.

Variation:

  • Seitenwechsel

Coaching:

  • Auftaktbewegung
  • Kommunikation
  • Timing
  • Spiel in den Vorfuß/hinteren Fuß
  • Passschärfe

Die Trainingsform findet ihr im folgendem Video in den Minuten 20:15 bis 31:00.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen