Koordinationstraining beim FC Schalke 04 – Geschichte

Koordinationstraining: FC Schalke 04 war Vorreiter

Der FC Schalke 04 war einer der ersten Vereine Deutschlands, der ein systematisches und qualifiziertes Koordinationstraining mit seinen Nachwuchsspielern durchführt. Seit 1993 gab es unter der Leitung von Dirk Rauin (ehem. Handballnationalspieler) und Peter Schreiner (damaliger Koordinatior für die Mannschaften U15-U6) einmal pro Woche eine Mischung aus Koordination und Individualtraining (Ballbeherrschung, Dribbeltricks, Finten). 1997 zeigten Nachwuchsspieler (U11-U13) auf dem Internationalen Trainerkongress(BDFL) in Köln das Ausbildungskonzept zum Training der Koordination unter der Leitung von Peter Schreiner.

Ausbildungsprogramm Koordination auf DVD

Aus diesem Ausbildungsprogramm entstanden die DVDs “Koordinations Training für Schule und Verein 1 und 2″ (allgemeines Koordinations Training) und  im Jahr 1999 die DVD “Koordinations Training – Fußball”.

DVD hier bestellen

DVD Koordination für Schule und Verein 1 und 2

Koordinationstraining für Schule und Verein

Koordinationstraining für Schule und Verein

Koordinationstraining für Schule und Verein

Koordinationstraining für Schule und Verein

Peter Schreiner

DVD hier bestellen

So sehen die Koordinationsübungen bei den Profis von Schalke 04 aus:

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen