Folge uns auf YouTube! Taktik, Übungen, Analysen!

„Das Talent bestimmt einen großen Teil der Arbeit“ – Interview mit Steven Turek

Im Interview spricht Steven Turek über das Training nach Corona, die Ausbildung von Jugendspielern und die erste Coach² Masterclass „Spielprinzipien“.


Coach² – Masterclass – Spielprinzipien

Bewertung 5 Sterne

Steven Turek zeigt dir in diesem einzigartigen Online-Kurs mit 7 Modulen alles über die Herkunft, Erarbeitung, Einsatzmöglichkeiten und Umsetzung von Spielprinzipien.


Wie hast du die Zeit während Corona genutzt? War es dir möglich dich mit deinen Spielern auszutauschen?

Ich finde unsere Aufgabe als Trainer geht deutlich über das reine Training hinaus. Es ist auch unsere Aufgabe Selbstvertrauen sowie gesunde und positive Haltungen zu entwickeln oder auch einfach für die Jungs da zu sein. Aus der Perspektive heraus haben wir viele Gruppenarbeiten gemacht: Unterschiedliche Herausforderungen, Videositzungen aber auch individuelle Gespräche. Ich war und bin in der glücklichen Lage ein gutes Funktionsteam zu haben, das mir nicht nur tatkräftig zur Seite stand, sondern auch kreative Ideen mit eingebracht hat.

Diese Phase war zum Glück bei uns kurz und wir konnten zumindest eingeschränkt ins Einzeltraining. Der persönliche Kontakt und das „Rauskommen“ hat den Jungs schon sehr geholfen. Das hat sich über die üblichen Stufen mit kontaktlosem Mannschaftstraining bis hin zum Normalbetrieb gesteigert, sodass wir in den letzten Wochen wieder agieren können, wie vor Corona.

Aktuell steckst du in der Saisonvorbereitung mit deinen Jungs von der U-16 Hannover96, wie fühlt es sich an wieder auf dem Platz zu stehen?

Nichts geht über echtes Training und echte Spiele. Das gilt für Spieler genauso wie für uns Trainer. Da war schon extrem viel Vorfreude bei den Jungs zu sehen und auch bei mir zu spüren. Das haben wir als Thema für die erste Zeit auch ausgegeben.

So wollte ich eim ersten Testspiel natürlich sehen, was wir trainiert haben und auch das Talent des einzelnen Spielers aber der wichtigste Auftrag an diesem Tag für die Mannschaft war alles mit einem Lächeln auf den Lippen zu machen. Auch bei einem Bundesligisten sind wir 15 jährige Jungs, die einfach gerne kicken und Trainer, die gerne coachen.

Steven Turek bei als Referent bei eier Fortbildung für Trainer


Deine Ziele für die neue Saison?

Die Ziele sind immer gleich: Aus den Spielern das bestmögliche rausholen. Das gilt auf und neben dem Platz. Neben dem Platz sollen sie weiterführend eine möglichst professionelle Haltung entwickeln, die Trainingsvorbereitung, Fleiß aber auch Freude an der Entwicklung beinhaltet. Auf dem Platz bestimmt das Talent des Spielers große Teile der Arbeit. Sie sollen begreifen, welche Qualitäten sie haben und wie sie diese im Rahmen unserer Spielprinzipien sinnvoll einsetzen können. Beide Elemente zusammengenommen sollen ihnen die Möglichkeiten geben, jedes Spiel mit großem Selbstbewusstsein anzugehen.

Erkennen wir auf Strecke die Weiterentwicklung ihres Talents und den Willen jede Situation für sich entscheiden zu wollen, haben wir einen guten Job gemacht.

Du hast jetzt deine erste Coach² – Masterclass veröffentlicht, für alle die mit Coach² nicht so betraut sind, was verbirgt sich dahinter?

Jonas Stephan (Cheftrainer Chemnitz U19) und ich hatten vor Jahren die Idee eine online basierte Trainerausbildung zu schaffen. Ein paar Jahre später hatten wir die Idee in die Tat umgesetzt. Aus unserem eigenen Antrieb aber auch dem positiven Feedback zahlreicher Trainerinnen und Trainer entstanden seit 2019 weiterführende Kurse, die wir „Masterclass“ getauft haben. Corona hat uns den ein oder anderen Stein in den Weg geworfen, letztlich sind wir glücklich jetzt nach und nach drei Masterclasses anbieten zu können und dafür sogar einen neuen Referenten gefunden haben. So kümmert sich Markus Böker um das Thema „Trainingsvorbereitung“, Jonas spricht über „Videotraining“ und ich habe mich schwerpunktmäßig mit Spielprinzipien befasst.

Steven Turek als Referent in China

Wieso grade das Thema Spielprinzipien?

Das ergab sich logisch aus unserer Grundausbildung. Hier haben wir in zahlreichen Modulen und mühsamer Kleinarbeit handwerkliches zur Konstruktion von Spielformen besprochen. Das erschien an der ein oder anderen Stelle vielleicht etwas kleinschrittig, war aber wichtig. Das ist die Basis für jede Trainingsarbeit aber sehr unhandlich, wenn es um die Vermittlung geht. Ein Spieler muss nicht jedes Detail wissen, warum eine Spielform diese oder jene Regel hat. Hier kommen Spielprinzipien ins Spiel. Sie fassen weite Teile der Theorie zusammen und machen sie für Spielerinnen und Spieler verständlich, einfach und einprägsam. Gleiches gilt in der Kommunikation unter Trainerkollegen, die so schnell und einfach wissen wovon der andere redet.

Was erwartet den Teilnehmer in deiner Masterclass?

Insgesamt sieben Module mit Prüfung. Wir stellen alle Spielprinzipien detailliert vor. Uns helfen dabei Praxisvideos von DIELIGEN. Alle Prinzipien sind aufgeteilt nach den Spielphasen und werden mit einer einprägsamen Spielform verknüpft, wie wir es übrigens auch in der Vermittlung mit der Mannschaft empfehlen. Darüber hinaus geht es um die Anwendung von Spielprinzipien, wie man die Mannschaft oder den einzelnen bewerten und entwickeln kann.

Für wen ist diese Masterclass geeignet? Brauche ich Vorkenntnisse?

Es gibt zwei Möglichkeiten sich der Masterclass zu nähern: Entweder man macht den Grundlagenkurs und setzt dann die Masterclass „oben drauf“ oder macht die Masterclass exklusiv. Wir haben extra drauf geachtet, dass keinerlei Vorkenntnisse notwendig sind. Spielprinzipien gelten von der Kreisliga bis zur Bundesliga und genauso ist die Masterclass für alle Kolleginnen und Kollegen geeignet!

Sind weitere Masterclasses geplant?

Wie bereits erwähnt sind die Kurse von Jonas und Markus in der Fertigung, da bin ich selbst gespannt drauf. Darüber hinaus machen wir uns stetig Gedanken, was wir für Trainerinnen und Trainer noch anbieten können und sicherlich wird noch die ein oder andere Masterclass auf die Agenda kommen.

Alle Infos zur Masterclass von Steven Turek findet Ihr auf der offiziellen Webseite!


Coach² – Masterclass – Spielprinzipien

Bewertung 5 Sterne

Steven Turek zeigt dir in diesem einzigartigen Online-Kurs mit 7 Modulen alles über die Herkunft, Erarbeitung, Einsatzmöglichkeiten und Umsetzung von Spielprinzipien.


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen