Folge uns auf YouTube! Taktik, Übungen, Analysen!

4-gegen-3, um das Verteidigungsdreieck zu überspielen und auf das Tor zu schießen

In diesem Ballbesitz-Kombinationsspiel lernen die Spieler, durch schnelles Passspiel das Verteidigungsdreieck zu überspielen und bei Ballverlust den Ball durch Pressing schnell zurückzugewinnen und zu kontern. Die Übung stammt aus dem neuen eBook “Spiel zwischen den Linien” von Luca Bertolini.

Fussballübung 4 gegen 3

Organisation / Aufbau

20 x 25 m Rechteck, 8 Kegel, 4 Minitore an den Ecken der Aufstellung, 7 Spieler.

Ablauf

  • Die Außenspieler in Ballbesitz (A, B, C und D) werden an den Seiten platziert, können aber nur innerhalb des Kegelraums am Anfang aktiv werden.
  • Die Verteidiger (E, F und G) befinden sich innen und können sich frei und aktiv bewegen, sie müssen nur die Formation des Verteidigungsdreiecks beibehalten.
  • Ein Verteidiger kann den Gegner mit Ballbesitz pressen, die anderen beiden müssen für Gleichgewicht und Deckung der am nächsten gelegenen und einfacheren Passlinie sorgen.
  • A ist in Ballbesitz, um die Sequenz zu starten, und der Ball muss zwischen mindestens drei von vier Spielern der angreifenden Mannschaft (A, B und C – 1 und 2) abgespielt werden.
  • Wenn sie den Ball mindestens einmal berührt haben, muss der vierte Spieler (D, im Bild) in der Lage sein, unter den Verteidigern (3) zwei Linien des Verteidigungsdreiecks zu überspielen, bevor in einem der Minitore abschließt, vor dem er sich bei der Ballannahme befindet (4).
  • Wenn die Verteidiger den Ball gewinnen, wird ein 3-gegen-4 Besitzspiel formiert, um den Ballbesitz beizubehalten, die Verteidigerlinie wird durchbrochen, um einen Gegenangriff auf die Minitore durchzuführen, die von den Spielern in Ballbesitz angegriffen wurden und ein schneller Übergang mit Gegenpressing wird von den Spielern ausgeführt, die den Ball verloren haben.

Coaching-Punkte

  • Schnelles Ballbesitz-Kombinationsspiel.
  • Im Mittelfeld zwischen den Verteidigern vorlaufen und die Linien mit der rechten Körperhälfte überwinden, um mit zwei Berührungen abzuschließen.
  • Zuspielen und Bewegen, um einen Weg zu finden, das Verteidigungsdreieck zu überspielen.
  • Pressing auf den Empfänger in der Mitte der Verteidigungsformation, um den Ball zu gewinnen.
  • Schnelles Kontern, um den Ball zurückzugewinnen und den zahlenmäßigen Vorteil zu nutzen.

Spiel zwischen den Linien

Bewertung 5 Sterne

Das neue eBook von Luca Bertolini. Räume zwischen den Linien des Gegners schaffen und durch sicheres kombinieren die Verteidigungslinien überspielen.


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen