Torschusswettkampf – Tore mit der Innenseite

Willy Kaspers stellt vor: Eine Torschussübung in Wettkampfform – Einfach und verständlich statt komplex.

Torschusswettkampf

In diese Übung steht der Torschuss im Mittelpunkt. Schwerpunkte sind das Zielen und Torabschlüsse mit der Innenseite (Links und Rechts). Dies ist eine Grundlagenübung, da die Spieler Tor mit einem ruhenden Ball schießen
Empfohlene Altersstufe: E- oder D-Jugend

01_Torschuss_im Wettkampf 1200
Torschusswettkampf

HEFT: PRÄZISES PASSEN UND PERFEKTES KOMBINIEREN

HEFT: PRÄZISES PASSEN UND PERFEKTES KOMBINIEREN

Praktische Trainingstipps – Teil 2
Präzises Passen und perfektes Kombinieren

Autor: Willy Kaspers
Redaktion: Peter Schreiner
Herausgeber: Institut für Jugendfußball
Seiten: 56 – Grafiken: 50
Inhalt: 49 Übungen aus den Niederlanden

Mehr Infos zum Übungsheft

Organisation

Zwei Teams bilden, für jedes Team ein Kleinfeldtor, jeder Spieler einen Ball. Dribbelabstand vom Start bis zur Linie 6 Meter, Abstand zum Torschuss ab der Linie zirka 10 Meter. (sehe Abbildung)

Ablauf

Beim Start dribbelt der erste des Teams bis zur Hütchenlinie, legt den Ball vor oder auf der Linie mit der Sohle ab. Er läuft dann ohne Ball auf Tempo um die vorgegebene Stange (von innen nach außen), dann wieder zum Ball und schießt aufs Tor. Alle Bälle, die über der Linie rollen, gelten als verbrannt und zählen nicht mehr. Der Spieler nimmt seinen Ball und stellt sich wieder hinten bei seinem Team an. Welches Team Schießt als erste 10 Tore, dann wird von Richtung gewechselt.

Coaching-Tipps

  • Torschuss mit dem richtigen Fuß: Laufe ich rechts um das Hütchen, schieße ich mit links und laufe ich linksrum schieße ich mit rechts.
  • Man sollte einen kleinen Bogen laufen, um den Körper in guter Position hinter den Ball zu bekommen.

Weiterer Übungen zum Passspiel finden Sie in den eVideos im Coach-Center

DVD Die Kunst des Angriffsfußballs 1 + 2

Hyballa_Praxis_Box45660_ANG4_DE

Kostenloses Fußballtraining eBook
Kostenloses eBook

23 Variationen im Passdreieck

Trainingsformen variieren und coachen

Detailcoaching zum Anbieten, Freilaufen und zur Passqualität (Genauigkeit + Schärfe) 18 Stufen mit 3, 4 und 5 Spielern - 3 Variationen mit 2 Gruppen - 2 Variationen mit Torabschluss. Autor: Steven Turek - Redaktion: Peter Schreiner

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und geben Mail-Adressen grundsätzlich nicht weiter.