Vier Faktoren, die deine 1:1-Fähigkeiten deutlich verbessern können

Coverentwurf zum eBook
Coverentwurf zum eBook

Vorschau auf Kapitel 9:
Vier Faktoren, die deine 1:1-Fähigkeiten deutlich verbessern können

1) Willst du deine Abwehrleistung auf einfache und effiziente Weise verbessern?

2) Willst du deine Leistung stabilisieren oder ein höheres Niveau erreichen?

3) Das kannst du schaffen, wenn du systematisch arbeitest und viele Kleinigkeiten verbesserst.

Woher weißt du, welche Situationen wichtig und entscheidend sind?

Während eines Fußballspiels treffen Spieler viele Entscheidungen. Die Erfahrung zeigt uns, dass einige der Entscheidungen, die die Spieler treffen, sehr wichtig sind, andere hingegen nicht so sehr. Viele der Entscheidungen, die du während eines Spiels triffst, wirken sich nicht entscheidend auf das Ergebnis aus. Auf lange Sicht haben die Entscheidungen, die du triffst, jedoch einen großen Einfluss auf die Leistung deiner Mannschaft und auf deine persönlichen Leistungen.

Zufälle und Kleinigkeiten sind schwer zu verstehen.
Da du niemals vorhersagen kannst, welche Situationen entscheidend sein werden, musst du dich auf alle Situationen in einem Spiel vorbereiten und dazu in der Lage sein, in jedem Moment Entscheidungen zu treffen.

Mitten im Spiel musst du in der Lage sein, dich selbst zu fragen: Was kann ich tun, um mir einen Vorteil gegenüber dem Gegner zu verschaffen und um den größten Nutzen aus der Situation zu ziehen?

Um so schnell wie möglich die richtigen Entscheidungen zu treffen, musst du über ein wenig mehr über die Grundlagen wissen.


Hier Infos zum Seminar mit Anders Giske

„Die ultimativen Abwehrfähigkeiten im Fußball“


Foto von Scott.Symonds/ CC BY 4.0/
Foto von Scott.Symonds/ CC BY 4.0/

So erhält ein Abwehrspieler bessere Chancen auf den Gewinn von Zweikämpfen!

  1. Erkämpfe den den Ball, indem du den Pass abfängst.
  2. Gehe in den Zweikampf, wenn der Gegenspieler der Ball bekommt.
  3. Setze den Angreifer unter Druck: Die Pressing-Technik.
  4. Wenn der Angreifer den Abwehrspieler unter Druck setzt: Einsatz effektiver Abwehr-Technik

Erkämpfe den Ball, indem du den Pass abfängst.

  1. Loslaufen, während der Ball gepasst wird, ist sehr effektiv. Allerdings habe ich das Gefühl, dass viele Spieler zum falschen Zeitpunkt (zu spät) starten und den Ball verpassen, wenn sie diesen Ratschlag beherzigen.
    Deshalb glaube ich, dass die Einstellung und das Selbstvertrauen offensiver sein sollten.
  2. Diese Aspekte lassen sich auf verschiedene Weise erreichen, hier kommt es sehr auf den einzelnen Spieler an.
    Du kannst versuchen, eine gute Position zu erreichen, in der du den Ball abfangen kannst, indem du die folgenden Punkte beachtest: Bringe dich in eine Position, in der der Angreifer den Ball nicht erhalten kann.
  3. Es ist besser, sich bei Angriffen auf den Spieler statt auf den Ball zu konzentrieren.
  4. Ich sehe oft Spieler, die jeden Angreifer attackieren. Das ist riskant und nicht empfehlenswert, wenn du in deiner eigenen Hälfte verteidigst. Auf diese Weise entstehen schlechte Gewohnheiten, die auf einem höheren Niveau zu Fehlern führen.
  5. Deine Herausforderung ist es, die richtige Balance zwischen Erfolg und Risiko zu finden, also die Kontrolle zu gewinnen.
  6. Diese Balance zu finden ist schwer, zudem musst du sie auf der individuellen Ebene finden, da es um deine Stärken und Fähigkeiten geht.
  7. Der beste Ratschlag, den ich dir geben kann, ist, dass du jederzeit vorsichtig sein solltest und deine Strategie nicht sein sollte, dass der Gegner Fehler machen wird.
  8. Wenn du auf dieser Basis handelst, bist du früher oder später selbst derjenige, der Fehler macht.
  9. Wenn wir jedoch über das Abfangen des Balls sprechen, wenn wir in der Hälfte des Gegners agieren, ändert sich das Bild grundlegend. in dieser Situation kann es oft sehr sinnvoll sein, ein Risiko einzugehen.

Weitere Infos zum Thema folgen in Kürze:

„Vier Faktoren, die deine 1:1-Fähigkeiten deutlich verbessern können“


Hier Infos zum Seminar mit Anders Giske

„Die ultimativen Abwehrfähigkeiten im Fußball“

 


 

Kostenloses Fußballtraining eBook
Kostenloses eBook

23 Variationen im Passdreieck

Trainingsformen variieren und coachen

Detailcoaching zum Anbieten, Freilaufen und zur Passqualität (Genauigkeit + Schärfe) 18 Stufen mit 3, 4 und 5 Spielern - 3 Variationen mit 2 Gruppen - 2 Variationen mit Torabschluss. Autor: Steven Turek - Redaktion: Peter Schreiner

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und geben Mail-Adressen grundsätzlich nicht weiter.