Torschusstraining: Lernstufe 8 – Spielformen und Wettkämpfe

Wettkampgemäßes Torschusstraining

Die beste Schusstechnik ist wertlos, wenn die Spieler nicht in der Lage sind, den Ball unter größtem Raum-, Gegner- und Zeitdruck in einer komplexen Spielsituation erfolgreich zu verwerten. Deshalb simuliert ein wettkampgemäßes Torschusstraining den Wettkampfdruck, soweit dies im Training möglich ist. Dazu eignen sich besonders gut Spielformen mit Torschuss im doppelten Strafraum. Die Spieler lernen, blitzschnell zu antizipieren, d. h. Torchancen zu erahnen, vorzubereiten und zu nutzen.

Spielformen im und um den Strafraum:

3v3plus4-im-6-eck

Spielformen mit drei Zonen

3-gegen-1-weitschuss

Aufbau: Ein Feld 30m x 15m mit 2 Großtoren aufbauen und in 3 Zonen a 10m einteilen. 2 Torhüter, 8 Feldspieler, 10 Bälle, 12 Hütchen

Ablauf: Im Startfeld passen sich die Spieler den Ball im 3 gegen 1 viermal zu. Danach darf ein Spieler in die Mittelzone dribbeln oder dort einen Pass kontrollieren und dann aufs Torschießen. Die Abwehrspieler in der dritten Zone versuchen, den Ball abzublocken. Der Stürmer sollte versuchen, einen Abpraller zu verwerten. Ein Zusammenspiel mit dem Stürmer ist erlaubt.

Coaching Punkte

  1. Sicheres Passspiel in Überzahl
  2. Torwart mit einbeziehen
  3. Schnell zum Abschluss kommen
  4. Abwehr schnell die 4 Pässe spielen und in die Mittelzone gelangen
  5. Weitschuss oder Zusammenspiel mit dem Stürmer.

—————————————————

Der letzte Pass – der Schnittstellenball, der Pass durch die Lücke/Gasse

Die meisten Tore fallen durch eine Direktannahme oder mit dem zweiten Kontakt innerhalb des Strafraums. Damit sind die technische Perfektion des direkten Torabschlusses und die perfekte Ballkontrolle beim ersten (vorletzten) Kontakt ein zentrales Ziel des modernen Torschusstrainings. Besonders wichtig ist auch der präzise letzte Pass (der „tödliche Pass“) zum Torschützen.

———————————————————-

Torchancen mit einem perfekten Schnittstellen-Ball vorbereiten:

eVideo 245612_Schnitt2_DE 60610_Schnitt_DE_3d

Präsenter: Peter Hyballa
Regie: Peter Schreiner

eVideo: Der Schnittstellen-Ball – Teil 1

45611_Schnitt1_DE

Spielzeit: 89 Min.

Drills und Detail-Coaching im tornahen Raum – Torchancen perfekt herausspielen

Themenschwerpunkte:

– Pass- und Kombinationsspiel
– Positionstraining (9er, 10er)

Vorstellung interessanter Übungs- und Spielformen und das DETAIL-COACHING.

Peter Hyballa zeigt, wie die Spieler in jedem Training taktisch kluges Verhalten wirklich lernen, wenn der Trainer eine Trainingsform richtig coacht.

  • Abgestimmt und planvoll freilaufen
  • Räume öffnen (Gegner wegziehen)
  • Passoptionen schaffen
  • Blitzschnell kombinieren
  • Vom Tiki Tka zum Torschuss
  • Schnittstellen perfekte nutzen (Tödlicher Pass, Assist)
  • In den Rücken der Abwehr kommen

Hier mehr Infos zum eVideo 1

———————————————————-

eVideo: Der Schnittstellen-Ball – Teil 2

45612_Schnitt2_DE
Spielzeit: 72 Min
Drills und Detail-Coaching im tornahen Raum – Torchancen perfekt herausspielen
Themenschwerpunkte:
• 3-Zonen-Spiele (Raum-Zeit- und Gegnerdruck)
• Positionsspiele mit Torschuss
• Spielformen in Tornähe
Vorstellung interessanter Übungs- und Spielformen und das DETAIL-COACHING.
Peter Hyballa zeigt, wie die Spieler in jedem Training taktisch kluges Verhalten wirklich lernen, wenn der Trainer eine Trainingsform richtig coacht.
• Abgestimmt und planvoll freilaufen
• Räume öffnen (Gegner wegziehen)
• Passoptionen schaffen
• Blitzschnell kombinieren
• Vom Tiki Tka zum Torschuss
• Schnittstellen perfekte nutzen (Tödlicher Pass, Assist)
• In den Rücken der Abwehr kommen

Hier mehr Infos zum eVideo 2

———————————————————-

Doppel-DVD: Der Schnittstellen-Ball

60610_Schnitt_DE_3d
Gesamtspielzeit: 2 Stunden 41 Minuten

DVD 1:
• Pass- und Kombinationsspiel
• Positionstraining (9er, 10er)

DVD 2:
• 3-Zonen-Spiele (Raum-Zeit- und Gegnerdruck)
• Positionsspiele mit Torschuss
• Spielformen in Tornähe

Hier mehr Infos zur Doppel-DVD

Kostenloses Fußballtraining eBook
Kostenloses eBook

23 Variationen im Passdreieck

Trainingsformen variieren und coachen

Detailcoaching zum Anbieten, Freilaufen und zur Passqualität (Genauigkeit + Schärfe) 18 Stufen mit 3, 4 und 5 Spielern - 3 Variationen mit 2 Gruppen - 2 Variationen mit Torabschluss. Autor: Steven Turek - Redaktion: Peter Schreiner

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und geben Mail-Adressen grundsätzlich nicht weiter.