Rondo 7v3 auf 3v1 – Spielformen im Kreis

36 Spielformen im Kreis (Schreiner/Turek)

Dies ist die Spielform (Wettkampf außen gegen innen) 7 gegen 3 auf 3 gegen 1:

Ablauf: Außerhalb des Kreises positionieren sich sechs Spieler einer Mannschaft. Ein weiterer Spieler dieser Mannschaft befindet sich mit drei Gegenspieler im Kreis. Die Außenspieler versuchen, mit Hilfe des Spielers in der Mitte in Ballbesitz zu bleiben. Dabei dürfen maximal drei Pässe der Außenspieler untereinander gespielt werden. Zehn Pässe, ohne dass der Gegner den Ball berührt, ergeben einen Punkt. Erobern die Verteidiger den Ball, versuchen sie, unter Druck aller Gegenspieler drei Pässe untereinander zu spielen, um ihrerseits drei Punkte zu bekommen. Welche Mannschaft schafft mehr Punkte?

Coaching: Der zentrale Spieler soll sich durch gute Orientierung und cleveren Tempowechsel so bewegen, dass er gut anspielbar ist. Kommt es zu einem Ballverlust, versuchen die Außenspieler, so schnell wie möglich Gegenpressing zu spielen.

Die Spielerzahl innen und außen kann der Trainer frei festlegen.

Variation: 8v3 auf 3v2

Dieser Wettkampf ist aus dem eBook: 36 Trainingsformen im Kreis.

Jetzt herunterladen und weitere Variationen im Kreis lesen!

Kostenloses Fussball eBook

Unser kostenloses eBook - 23 Variationen im Passdreieck!

*Ich willige in die Datenschutzerklärung vom Institut für Jugendfußball ein 
*Ich möchte per E-Mail über Produkte vom Institut für Jugendfußball informiert werden.