Raumverhalten im Fußball – Fußballübung 6 gegen 6

Raumverhalten im Fussball

Team WEISS spielt gegen Team ROT im 6 gegen 6. Das jeweils ballbesitzende Team (hier Team WEISS) versucht zunächst, sichere Pässe in den eigenen Reihen zu realisieren (vgl. 1). Darüber hinaus besteht das Ziel, die verschiedenen Zielfelder zu bespielen. Dabei wird ein in das Zielfeld gespielter Pass (vgl. 2) mit Timing angelaufen (vgl. 3) und zu einem nächsten Mitspieler weitergeleitet (vgl. 4). Im Anschluss wird das Spiel auf Ballhalten direkt fortgesetzt (vgl. 5) und ein nächstes Zielfeld kann bespielt werden. Für jedes bespielte Zielfeld erhält das ballbesitzende Team eine Punktewertung. Nach einer erfolgreichen Balleroberung wechseln die Aufgaben.


Die Spielidee

Das ballbesitzende Team trainiert im vorbereitenden Spiel auf Ballhalten (vgl. 1) ein geduldiges und zielorientiertes Spiel auf Ballbesitz. Das Bespielen der Zielfelder setzt Wahrnehmen und Erkennen von freien Räumen voraus. Die Zielfelder müssen getimt und aktiv fordernd belaufen werden (vgl. 3). Das anschließende Passspiel (vgl. 4) verlangt Vororientierung und Schaffung weiterführender Anspielstationen. Das verteidigende Team trainiert gemeinsames Verdichten von bestimmten Spielfeldzonen und das Zustellen von Passwegen.

Fußballübung Variationen

  • Wechsel im Bespielen der Zielfelder (BLAU/GRÜN).
  • Verbot von Läufen durch die Felder für das gegnerische Team.
  • Bespielen der Zielfelder durch einen Pass über 2 Linien eines Feldes (vgl. 4).
  • Bespielen der Zielfelder durch ein Dribbling über 2 Linien eines Feldes (vgl. 4).
  • Bespielen der Zielfelder durch ein Dribbling in das Feld und Pass aus dem Feld heraus (vgl. 4).
  • Mehrfache Punktewertung für das Bespielen bestimmter Zielfelder (z. B. zentrales Zielfeld).

SPIELNAHES FUSSBALLTRAINING

Spielnahes Fussballtraining, als Buch jetzt erhältlich!

Diese Übung stammt aus dem Buch – Spielnahes Fussballtraining von Fabian Seeger. Das Buch beinhaltet eine umfassende Sammlung von spiel- und praxisnahen Trainingsformen.
Buch anschauen

Kostenloses Fußballtraining eBook
Kostenloses eBook

23 Variationen im Passdreieck

Trainingsformen variieren und coachen

Detailcoaching zum Anbieten, Freilaufen und zur Passqualität (Genauigkeit + Schärfe) 18 Stufen mit 3, 4 und 5 Spielern - 3 Variationen mit 2 Gruppen - 2 Variationen mit Torabschluss. Autor: Steven Turek - Redaktion: Peter Schreiner

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und geben Mail-Adressen grundsätzlich nicht weiter.