Tagesseminar mit Peter Schreiner in Eupen: „Torschuss – in 8 Stufen vom Anfänger zum Profi“

Am 15.08.2017 fand in Eupen (Ostbelgien) ein Tagesseminar mit Peter Schreiner statt. Dies war seine zweite Fortbildung auf Einladung von Jean-Marie Greven vom ostbelgischen Trainerverband. 22 Trainer aus Polen und einige Trainer aus Eupen nahmen an der Theorie-Präsentation zum Thema Torschuss und den zwei Praxisdemonatrationen teil.
Peter Schreiner stellte sein Konzept „Torschuss – in 8 Stufen vom Anfänger zum Profi“ vor und zeigte mit einer U17 zahlreiche Trainingsformen zum Thema Torschuss.

Übersetzung des Vortrages von Peter Schreiner "Torschusstraining - In 8 Stufen vom Anfänger zum Profi" durch einen polnischen Dolmetscher.
Übersetzung des Vortrages von Peter Schreiner „Torschusstraining – In 8 Stufen vom Anfänger zum Profi“ durch einen polnischen Dolmetscher.
22 Polnische Trainer, die Vorführgruppe, Trainer Thorsten Gäbel hier mit Referent Peter Schreiner
22 Polnische Trainer, die Vorführgruppe, Trainer Thorsten Gäbel hier mit Referent Peter Schreiner
Praxisdemonstration 1 bei leichtem Regen - "Kopfballwettkampf".
Praxisdemonstration 1 bei leichtem Regen – „Kopfballwettkampf“.
Passübung "Das Onetouch-Sechseck" zum Aufwärmen mit bis zu 6 Bällen gleichzeitig.
Passübung „Das Onetouch-Sechseck“ zum Aufwärmen mit bis zu 6 Bällen gleichzeitig.
Peter Schreiner hier am Start des "One-Touch-Sechsecks".
Peter Schreiner hier am Start des „One-Touch-Sechsecks“.
Peter Schreiner hier mit Trainer Thorsten Gäbel und seiner Mannschaft.
Peter Schreiner hier mit Trainer Thorsten Gäbel und seiner Mannschaft.
Mittagspause für die U17 vor der zweiten Praxisdemonstration
Mittagspause für die U17 vor der zweiten Praxisdemonstration
Kostenloses Fußballtraining eBook
Kostenloses eBook

23 Variationen im Passdreieck

Trainingsformen variieren und coachen

Detailcoaching zum Anbieten, Freilaufen und zur Passqualität (Genauigkeit + Schärfe) 18 Stufen mit 3, 4 und 5 Spielern - 3 Variationen mit 2 Gruppen - 2 Variationen mit Torabschluss. Autor: Steven Turek - Redaktion: Peter Schreiner

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und geben Mail-Adressen grundsätzlich nicht weiter.