Kinder- und Jugendtraining – Paardribbeln im Kreuz

Bei heranwachsenden Menschen kann die Koordination des Körpers durch entsprechende Veränderungen mitunter schwierig werden. Diese Übung schult die Körperkontrolle und die technischen Fähigkeiten der Spieler.

Organisation: Spieler in vier Gruppen einteilen, 12 bis 16 Spieler, jeder Spieler hat einen Ball, Übung frei im Raum wie in Abbildung aufbauen, Abstand Starthütchen zur Mitte 6 bis 8 Meter.

Ablauf

  • Spieler A und B dribbeln mit der Innenseite um die 3 Hütchen Richtung Mittelstange.
  • Beide starten gleichzeitig von der linken Seite der Hütchen und treffen sich in der Mitte und dribbeln dann mit der Innenseite links um die Stange.
  • Anschließend dribbeln beide auf Tempo Richtung Ziel.
  • Sobald A und B die Mitte verlassen, dribbeln C und D gleichzeitig an. Wichtig ist, dass beide Spieler Blickkontakt haben, bevor sie starten. Ein Spieler kann auch das Kommando zum Start geben.
  • Diese Übung sollte mit links und rechts durchgeführt werden.

Variation:

  • Übung mit der Außenseite ausführen.
  • Alle 4 Startspieler (A, B, C und D) starten gleichzeitig. In der Mitte gilt „rechts vor links“ (Ball- und Körperkontakt vermeiden).

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen