ITK 2017 – Internationaler Trainerkongress des BDFL in Bochum

Internationaler Trainerkongress des BDFL 2017 in Bochum
Internationaler Trainerkongress des BDFL 2017 in Bochum

Zum zweiten Mal nach 2011 fand vom 24. bis 26. Juli 2017 der Internationale Trainerkongress (ITK) des Bundes Deutscher Fussball-Lehrer (BDFL) im „RuhrCongress Bochum“ statt. Die Praxisdemonstrationen fanden gleich nebenan im „Vonovia-Ruhrstadion“ und der Rundsporthalle des VfL Bochum statt. In diesem Jahr kamen 1200 Trainer zum Kongress, um sich mit langjähringen Weggefährten zu treffen, sich fortzubilden und ihre Lizenzen zu verlängern.

Das Leitthema des Kongresses war:
Zielgerichtetes Angriffsspiel als Schlüssel zum Erfolg

Das Institut für Jugendfußball und easy Sports-Software hatten wieder einen Stand direkt neben „Taktifol“ (Jürgen und Bärbel Zinsmeister).

Das Team IFJ96 und easy Sports-Software hier mit Karlheinz Raviol (BDFL) und Richard Saller.
Das Team IFJ96 und easy Sports-Software hier mit Karlheinz Raviol (BDFL) und Richard Saller.
Die Trainer informierten sich über Neuerscheinungen an Büchern, DVDs und Software.
Die Trainer informierten sich über Neuerscheinungen an Büchern, DVDs und Software.
Peter Schreiner nutzte die Pausen, um Trainer persönlich zu beraten.
Peter Schreiner nutzte die Pausen, um Trainer persönlich zu beraten.
Auf dem ITK wurde erstmals die neue Software easy Animation 4 vorgestellt.
Auf dem ITK wurde erstmals die neue Software easy Animation 4 vorgestellt.
Frank Engel (DFB-Trainer) ist seit Jahren ein ständiger Gast am Stand des Instituts für Jugendfußball/easy Sports-Software.
Frank Engel (DFB-Trainer) ist seit Jahren ein ständiger Gast am Stand des Instituts für Jugendfußball/easy Sports-Software.

Hier das ITK-Programm herunterladen

Kostenloses Fussball eBook

Unser kostenloses eBook - 23 Variationen im Passdreieck!

*Ich willige in die Datenschutzerklärung vom Institut für Jugendfußball ein 
*Ich möchte per E-Mail über Produkte vom Institut für Jugendfußball informiert werden.