Fußballübung 005: Trainingsform zum Aufwärmen und präzisen Passen (2)

Komplexe Fußballübungen mit dem Schwerpunkt Passen eignen sich sehr gut zum Aufwärmen.

Wenn die Spieler den Ablauf der Übung verstanden haben, sind alle in Bewegung und verbessern ihr Kombinationsspiel.

Autor: Willy Kaspers

Passen-5 600

Diese Zeichnung ist erstellt mit der Profiversion von easy Sports-Graphics. Mehr Infos hier

Organisation: 20 x 20 Meter frei im Raum (Manipulieren mit dem Raum, für Pässe Lang, Kurz und Doppelpass), Dauer: Max. 20 Minuten

Ablauf:

  1. A passt auf C, der den Ball fordert (Auftakt Bewegung),
  2. C lässt Klatschen auf Spieler B,
  3. B passt direkt auf Spieler D, auch Spieler D macht einen Auftakt Bewegung,
  4. D spielt einen Doppelpass mit Spieler C
  5. D läuft durch die beide Hütchen
  6. D passt auf F,
  7. F lässt klatschen auf E,
  8. E gibt einen lange Pass auf F,
  9. F läuft in der Tiefe, nimmt an und mit und Dribbelt zum Startpunkt.

Coaching Punkte:

  • Spieler C entscheidet, wann der nächste Ball gespielt wird, (Auftakt Bewegung)
  • Jeder Spieler schiebt eine Position weiter.
  • Diese Übung Links und Rechts Ausführen (Automatisieren von Beidfüssigkeit)
  • Erst die Pass- und Laufwege kennen lernen und dann mit max. 2 Ballkontakten, nach 5 Minuten versuchen, mit „One-Touch“, abhängig vom Niveau der Spieler.
  • Konzentration fördern
  • Blickkontakt
  • Ball fordern (Reden)
  • Offene Körperposition
  • Mit dem richtigen Fuß (Bein) anspielen.

Hier das neue eBook von Willy Kaspers sehen

Cover-Monitor-1200

Hier gibt es weitere Fussball-Übungen in DVDs:

Hier gibt es weitere Fussball-Übungen als CoachCenter eVideos:

 Zum Soccer-Webshop

Kostenloses Fussball eBook

Unser kostenloses eBook - 23 Variationen im Passdreieck!

*Ich willige in die Datenschutzerklärung vom Institut für Jugendfußball ein 
*Ich möchte per E-Mail über Produkte vom Institut für Jugendfußball informiert werden.