Fussball Training: Spielverlagerung und vertikale Pässe positions-spezifisch trainieren

Fussball Training - positions-spezifisch durchführen

Fussball Taktik: WM-Qualifikation Deutschland – Österreich 3:0 (1:0)

“Mertesacker spielt zu Kroos, der einen perfekten Steilpass zu Reus spielt. Reus spielt dann auf den Flügel zu Müller, der scharf in den Lauf von Klose flankt. Klose rutscht mit Dragovic in den Ball uns schließt in der für ihn typisch energischen Art ab.”

“Die deutsche Mannschaft hatte daher mehr Platz im Spielaufbau und nutzte diesen mit vielen Direktpässen (vertikal und diagonal) und guten Kombinationen.”

Grundregeln für ein spielnahes Fussball Training:

  1. Trainingsformen für ein gutes Fussballtraining aus Spielsituationen ableiten
  2. Positions-spezifisch trainieren
  3. Erleichterte Wettspielbedingungen schaffen und wettkampfgemäß trainieren
  4. Gegnerdruck schrittweise aufbauen
  5. Anforderungen stetig steigern

Wie trainiert man Spielverlagerung und vertikale Pässe positions-spezifisch?

Animation 1:

Fussball Taktik erklärt man mit easy Animation

Animation 2:

Fussball Taktik erklärt man mit easy Animation

Hier gibt es weitere Fussball-Übungen in DVDs:

Hier gibt es weitere Fussball-Übungen als CoachCenter eVideos:

 Zum Soccer-Webshop

Kostenloses Fussball eBook

Unser kostenloses eBook - 23 Variationen im Passdreieck!

*Ich willige in die Datenschutzerklärung vom Institut für Jugendfußball ein 
*Ich möchte per E-Mail über Produkte vom Institut für Jugendfußball informiert werden.