Derbystar Jugend- und Amateurtrainer Kongress 2017 – Aktueller Kongressplan

Präsenter/Referenten und ihre Themen:

Steven Turek (Hannover 96, Autor zahlreicher DVDs und Bücher IFJ96)

1) Tief stehende Gegner knacken – Grundsätze, Spiellösungen und Trainingsformen (Theorie)
2) Detailcoaching in Positionsspielen (Theorie und Praxis)
3) Spiele im 1 gegen 1 entscheiden (Theorie und Praxis)
4) Spielerentwicklung im Jugendfußball (Theorie)
5) Mit Gegenpressing zum dominanten Spiel (Theorie)

Peter Hyballa (Autor zahlreicher DVDs und Bücher, ehem. Bayer Leverkusen, NEC Nimwegen)

  1. Packing Passen und Packing Dribbling (Praxis)
  2. Verbindung von Packing Passen und Dribbling (Praxis)

Prof. Dr. Dr. Lochmann

  • Fußball 4.0 – exerlights – lichtgesteuertes Training in Echtzeit (Theorie)
  • Fußball 4.0 – exerlights – lichtgesteuertes Training mit einer U10 (Praxis)

Ralf Jaser (Speedclub)

1) Das Loslaufen im Spielsport – Möglichkeiten einer Technikoptimierung und deren Auswirkung auf die Sprintleistung im Fußball (Theorie)

2) Spieler schneller machen – Das Loslaufen im Fußball (Praxis)

Rouven Schirp (Life Kinetik)

  1. Life Kinetik (Theorie)

Was ist Life Kinetik – Vorstellung des Trainingskonzepts, Auswirkungen von Life Kinetik im Leistungssport, Informationen zur Trainerausbildung, Praxisübungen im Seminarraum

  1. Life Kinetik (Praxis) Durchführung allgemeiner und fußballspezifischer Praxisübungen aus dem Life Kinetik Trainingsprogramm.

Matthias Nowak (Bayern München)

1) Innovatives Technik- und Kreativtraining mit Bewegungsaufgaben mit Ball (Workshop)
2) Innovatives Technik- und Kreativtraining mit Bewegungsaufgaben mit Ball (Workshop)

Was macht einen spielintelligenten Spieler aus? Spieler haben eine sehr gute Anpassungsfähigkeit – diese Fähigkeit sollte auch unter höchstem Zeitdruck gegeben sein. „Höhere kognitive Leistungen und die Fähigkeit zur Neugestaltung von Bewegungen sind die Voraussetzung für erfolgreiche kreative Handlungen auf dem Spielfeld.“

Marco Knoop (Torwarttrainer Borussia Dortmund)

1) Torwartausbildung Borussia Dortmund (Praxis)
2) Torwartausbildung Borussia Dortmund (Theorie)
3) Theorie Torwarttraining
4) Praxis Torwarttraining

Marco Knoop hier mit Horst Wein, Vanessa Martines und Peter Schreiner auf dem Jugendtrainier-Kongress 2009 in Kaiserau

Marco Knoop hier mit  Horst Wein, Vanessa Martines und Peter Schreiner auf dem Jugendtrainier-Kongress 2009 in Kaiserau

Christian Lasch (Torwarttrainer Fortuna Düsseldorf)

1) Torwarttraining – Das Zonentraining (Theorie)
2) Torwarttraining – Das Zonentraining (Praxis)

Anders Giske
(ehem. Nationalspieler Norwegen, B. Leverkusen, Fc Köln, Nürnberg)

1) Abwehrfähigkeiten im Fußball – Perfektes Abwehr- und Zweikampfverhalten
(Theorie)
2) Die 5 Abwehrpositionen im Fußball (Zweikampffähigkeiten)
(Praxis)
3) Defending – The five defending positions in soccer (Praxis)
Sprache:Englisch

Athansios Terzis

(Autor der Bücher Barcelona, B. Dortmund, Juventus)

1) Defending with the 4-4-2 formation – A Diego Simeone’s Atletico Madrid case study – (Sprache:Englisch)
2) Pressing application with the 4-2-3-1 formation – A Jürgen Klopp’s Borussia Dortmund case study – Sprache: Englisch
3) Effective attacking play combined with quick and successful negative transition using the 4-3-3 formation (FC Barcelona style of play) – Sprache:Englisch
4) Creating and exploiting space with the 3-5-2 formation (An Antonio Conte’s Juventus case study) (Theorie) – Sprache:Englisch

Wayne Harrisson

(Coaching Director in Kalifornien, Autor zahlreicher Bücher)

1) Soccer Awareness (1) – Teaching a one touch mentality through „game situational training“ and developing it through specific tactical challenges. (Theorie) Sprache: Englisch
2) Soccer Awareness (2) – Teaching a one touch mentality through „game situational training“ and developing it through specific tactical challenges. (Praxis) Sprache: Englisch
3) Soccer Awareness (3) – Teaching a one touch mentality through „game situational training“ and developing it through specific tactical challenges. (Praxis) Sprache: Englisch
4) Soccer Awareness (4) – Teaching a one touch mentality through „game situational training“ and developing it through specific tactical challenges. (Praxis) Sprache: Englisch

Kostenloses Fussball eBook

Unser kostenloses eBook - 23 Variationen im Passdreieck!

*Ich willige in die Datenschutzerklärung vom Institut für Jugendfußball ein 
*Ich möchte per E-Mail über Produkte vom Institut für Jugendfußball informiert werden.