AEFCA Symposium in Warschau – Peter Schreiner erster Referent

Am 12. Oktober 2019 startet das 40. Symposium der AEFCA (europäische Trainervereinigung) in Warschau. Erster Referent war Peter Schreiner. Thema: „Individual-Training für Stürmer“ (Analyse von 1500 Toren der Top-Torjäger Europas und Konsequenzen für ein effektives Individualtraining). Peter Schreiners Vortrag fand große Anerkennung und brachte ihm Einladung in sechs Länder, um seine Ideen zum Torschusstraining zu präsentieren.

Alan Pardew und Peter Schreiner – Referenten am 1. Tag

Wichtige Erkenntnisse aus 1500 Toren der Toptorjäger Europas

Peter Schreiner nutze easy Sports-Graphics, um seine Trainingsformen anschaulich zu präsentieren.

Am Abend des ersten Tages standen eine Stadtrundfahrt und das EM Qualifikationsspiel Polen gegen Mazedonien 2:0 (0:0) auf dem Programm.

Alle Präsentationen wurden simultan übersetzt: Polnisch – Englisch – Deutsch

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen